Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Fund einer amerikanischen 500-Kilo-Fliegerbombe

Fund einer amerikanischen 500-Kilo-Fliegerbombe

Online seit 17.01.2023 um 18:03 Uhr

Steyregg.

Am 17. Jänner 2023 gegen 11:30 Uhr erging der Notruf bei der Polizei über den Fund einer Fliegerbombe, welche bei Erdaushubarbeiten an einem Firmenareal im Gemeindegebiet Steyregg gefunden wurde. Laut Auskunft des anwesenden Verantwortlichen einer Firma für Munitionsbergung handelte es sich bei dem Kriegsrelikt um eine amerikanische 500-Kilogramm-Fliegerbombe. Aufgrund der ersten Analyse der Firma war von keiner wesentlichen Gefahr der Bombe mehr auszugehen. Dies konnte im Weiteren vom Sprengstoffkundigen Organ der Polizei und den Beamten des Entminungsdienstes nach deren Eintreffen bestätigt werden. In der Folge wurde der vordere, noch vorhandene Zünder von Beamten des Entminungsdienstes entfernt. Während dieser Tätigkeit wurde der Gefahrenbereich großräumig abgesperrt. Der Gefahrenbereich wurde mittels Drohne kontrolliert beziehungsweise überwacht. Nach erfolgreicher Entschärfung wurde die Sperre wieder aufgehoben und die Bombe vom Entminungsdienst abtransportiert. Der Einsatz konnte um 14:10 Uhr beendet werden, so die Polizei.







von Matthias Lauber
am 17.01.2023 um 18:03 Uhr erstellt,
am 17.01.2023 um 18:03 Uhr veröffentlicht.


26.01.2023 | Linz

Messerattacke in Linz


26.01.2023 | Schwanenstadt

Drei Verletzte nach Kickboxerattacke


25.01.2023 | Kirchdorf an der Krems

Unverbesserlicher Drogenlenker


25.01.2023 | Schärding

Attacke am Bahnhof


25.01.2023 | Wels

Aggressiver PKW-Lenker nach Verkehrskontrolle festgenommen




23.01.2023 | Ottnang am Hausruck

Auto gegen Mauer gekracht


23.01.2023 | St. Martin im Innkreis

Mehrere Verletzte bei Verkehrsunfall


21.01.2023 | Scharnstein

Ölaustritt in Kraftwerkskanal


21.01.2023 | Pichl bei Wels

Brand in einer Absauganlage einer Firma


21.01.2023 | Adlwang

Vier Autoinsassen überstanden Fahrzeugüberschlag unverletzt