Kurzmeldung

Fünf Drogenlenker aus dem Verkehr gezogen

Fünf Drogenlenker aus dem Verkehr gezogen

Online seit 22.10.2018 um 06:27 Uhr

Oberösterreich.

Am 20. und 21. Oktober 2018 wurde ab den Morgenstunden durch eine Streife der Polizei ein Schwerpunkt "Drogen im Straßenverkehr" im Zentralraum durchgeführt. Im Zuge dieses Schwerpunktes wurden fünf Drogenlenker angehalten. Nur bei einem 27-jährigen Drogenlenker wiesen die Vortests ausschließlich THC (Cannabis) aus. Ein 25-jähriger Lenker war positiv auf Opiate (Morphium oder ähnliches), ein 21-jähriger PKW-Lenker auf Kokain, eine 27-jährige Lenkerin auf Amphetamin (Speed) und MDMA (Extasy), ein 21-jähriger Autolenker auf Amphetamin, Metamphetamin (Crystalmeth), MDMA, und THC. Sämtliche Drogenlenker wurden Amtsärzten vorgeführt, für nicht fahrtauglich befunden und die Führerscheine sofort abgenommen. Zwei Lenker werden dem Polizeikommissariat Wels und drei Lenker der Landespolizeidirektion Oberösterreich angezeigt, erklärt die Polizei.








von Matthias Lauber
am 22.10.2018 um 06:27 Uhr erstellt,
am 22.10.2018 um 06:27 Uhr veröffentlicht,
am 22.10.2018 um 06:27 zuletzt aktualisiert.



14.07.2024 | Linz

Rotlicht missachtet: Vier Verletzte bei Unfall


13.07.2024 | Bad Ischl

PKW-Lenker fuhr in Motorradgruppe


13.07.2024 | Kopfing im Innkreis

Motorradlenker von PKW erfasst


13.07.2024 | St. Marienkirchen bei Schärding

Auffahrunfall auf Autobahn


13.07.2024 | St. Peter am Hart/Roßbach

Schwerpunktkontrolle Tuning und Geschwindigkeit




12.07.2024 | Nußbach

Brand eines Strommasten nach Blitzschlag


11.07.2024 | Pettenbach

Person verletzt: Nachkontrolle nach Akkubrand in einem Keller


11.07.2024 | Wallern an der Trattnach

Polizeimotorrad auf Innviertler Straße verunfallt


11.07.2024 | Zell an der Pram

Brand von Unrat in einem alten Stallgebäude


11.07.2024 | Pucking

Auto auf Westautobahn bei Pucking ausgebrannt