Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Führerscheinloser geriet in Polizeikontrolle

Führerscheinloser geriet in Polizeikontrolle

Online seit 16.11.2020 um 08:07 Uhr

Linz.

Wegen quietschender Reifen wurden Polizisten auf einen 23-jährigen türkischen Staatsangehörigen aus Linz aufmerksam, der mit einem PKW auf der Heliosallee in Linz unterwegs war. Bei der anschließenden Lenker- und Fahrzeugkontrolle gab der Mann zuerst den Namen seines Bruders an und dass er seinen Führerschein zu Hause vergessen habe. Bei der Überprüfung stellten die Beamten aber die wahre Identität des 23-Jährigen fest. Dieser ist nicht im Besitz einer Lenkberechtigung und das Auto seines Vaters hatte er ohne dessen Einverständnis in Betrieb genommen. Die Fahrzeugschlüssel wurden ihm abgenommen. Er wird angezeigt, so die Polizei.



von Matthias Lauber
am 16.11.2020 um 08:07 Uhr erstellt,
am 16.11.2020 um 08:07 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Wanderer von Berg gerettet
29.11.2020, St. Pankraz

Vandalismus in Allhaming
29.11.2020, Allhaming

Schlepper festgenommen
29.11.2020, Peterskirchen

Verletzter Bergsteiger ins Tal getragen
29.11.2020, Steinbach am Attersee

LKW blieb nach Irrfahrt auf Kante hängen
29.11.2020, Kremsmünster