Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Führerscheinabnahmen nach Geschwindigkeitsübertretungen

Führerscheinabnahmen nach Geschwindigkeitsübertretungen

Online seit 04.02.2023 um 08:10 Uhr

Linz-Land.

In der Nacht vom 03. auf den 04. Februar 2023 hielt eine Polizeistreife im Bezirk Linz-Land einen Alkolenker an, der auf der B1 Wiener Straße, Salzburger Straße ohne Licht unterwegs war. Zudem wurden drei Fahrzeuglenkern, darunter zwei Probeführerscheinbesitzer, die Führerscheine an Ort und Stelle abgenommen, nachdem die verordnete Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h um mehr als 50 km/h überschritten worden war. Rekordhalter war ein 21-jähriger Probeführerscheinbesitzer aus dem Bezirk Wels-Land mit einer Überschreitung von 67 km/h nach Abzug der Toleranz. Sämtliche Übertretungen wurden mit einer geeichten Videonachfahreinrichtung aufgezeichnet und werden der Bezirkshauptmannschaft Linz-Land zur Anzeige gebracht, so die Polizei.








von Matthias Lauber
am 04.02.2023 um 08:10 Uhr erstellt,
am 04.02.2023 um 08:10 Uhr veröffentlicht.


30.03.2023 | Polen/Oberösterreich/Kärnten/Niederösterreich

Mutmaßlicher Einbrecher wegen EU-Haftbefehl festgenommen


30.03.2023 | Wels

Einbruchsserie geklärt


30.03.2023 | Altenberg bei Linz

Einbrecher flüchtete auf Fahrrad


30.03.2023 | Puchenau

Dieb gab sich bei Polizei als sein Bruder aus


30.03.2023 | Taufkirchen an der Pram

Mit PKW mehrmals überschlagen




30.03.2023 | Zell am Moos

Fünf Feuerwehren bei Silobrand im Einsatz


30.03.2023 | Lengau

Explosion in einer Trockenkammer


30.03.2023 | Schlüßlberg

Auto krachte gegen Brückengeländer


29.03.2023 | Lasberg

Frontalkollision forderte zwei verletzte Personen


27.03.2023 | Hargelsberg

LKW in Straßengraben gestürzt