Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Führerscheinabnahme: Raser auf der Westautobahn gestoppt

Führerscheinabnahme: Raser auf der Westautobahn gestoppt

Online seit 24.01.2021 um 19:56 Uhr

Asten/Enns.

Am 24. Jänner 2021 gegen 16:00 Uhr überholte ein 23-jähriger aus dem Bezirk Amstetten mit seinem leistungsstarken PKW auf der Westautobahn im Bereich Asten, Fahrtrichtung Wien eine Zivilstreife der Polizei. Im Bereich Enns wurde bei der Geschwindigkeitsbeschränkung von 100 km/h eine Geschwindigkeit von 208 km/h festgestellt. Im Zuge der Lenker- und Fahrzeugkontrolle händigte der Angehaltene einen Probeführerschein aus und zeigte Symptome einer Suchtgiftbeeinträchtigung. Eine beigezogene Ärztin bestätigte die Vermutung und führte eine Blutabnahme durch. Der Führerschein wurde vorläufig abgenommen. Anzeigen werden an die zuständige Behörde erstattet, so die Polizei.



von Matthias Lauber
am 24.01.2021 um 19:56 Uhr erstellt,
am 24.01.2021 um 19:56 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Unfall beim Abbiegen
02.03.2021, Vöcklabruck

Feuerwehr bei Saunabrand im Einsatz
02.03.2021, St. Florian

Kühlmittelaustritt aus einem Kühlschrank führt zu Einsatz der Feuerwehr im Alten- und Pflegeheim
02.03.2021, Andorf

Drogenlenker flüchtete vor Kontrolle
02.03.2021, Pasching

Brennende Badewanne auf Baustelle gelöscht
01.03.2021, Andorf