Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Frontalzusammenstoß forderte drei Verletzte

Frontalzusammenstoß forderte drei Verletzte

Online seit 07.12.2019 um 10:00 Uhr

Hohenzell.

Am 07. Dezember 2019 gegen 04:50 Uhr passierte auf der Rieder Straße im Gemeindegebiet von Hohenzell ein Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen. Dabei fuhr ein 22-jähriger türkischer Staatsbürger aus dem Bezirk Ried im Innkreis mit einem PKW Richtung Ried im Innkreis. In seinem PKW befanden sich noch ein 24-Jähriger, ein 26-Jähriger und ein 19-jähriger Kosovare, alle aus dem Bezirk Ried im Innkreis. In die Gegenrichtung fuhr eine 61-Jährige aus dem Bezirk Ried im Innkreis. Bei ihr im Fahrzeug befanden sich eine 30-Jährige, eine 52-Jährige und ein 35-Jähriger, alle aus dem Bezirk Ried im Innkreis. Der 22-Jährige verlor aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit dem PKW der 61-Jährigen. Beim Unfall wurden die 61-Jährige, die 30-Jährige und die 52-Jährige unbestimmten Grades verletzt und in das Krankenhaus Ried im Innkreis eingeliefert, berichtet die Polizei.



von Matthias Lauber
am 07.12.2019 um 10:00 Uhr erstellt,
am 07.12.2019 um 10:00 Uhr veröffentlicht.