Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Frontalzusammenstoß fordert zwei Verletzte

Frontalzusammenstoß fordert zwei Verletzte

Online seit 20.11.2020 um 11:21 Uhr

Altschwendt.

Ein 25-Jähriger aus dem Bezirk Schärding fuhr am 20. November 2020 gegen 07:00 Uhr mit seinem PKW in Altschwendt von einer Zufahrt in Richtung Krenaer Straße und wollte bei der Kreuzung mit dieser nach links einbiegen. Dabei stieß er frontal mit einem PKW, gelenkt von einem 32-Jährigen aus dem Bezirk Grieskirchen, zusammen. Durch die Wucht des Anpralles wurden beide Fahrzeuge in die angrenzende Wiese geschleudert, wobei der PKW des 32-Jährigen noch einmal frontal mit einem Baum kollidierte. Beide Fahrzeuglenker erlitten beim Verkehrsunfall Verletzungen unbestimmten Grades. Der 32-Jährige wurde mit dem Notarzthubschrauber ins Klinikum Wels geflogen, der 25-Jährige und sein 18-jähriger Beifahrer ins Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Ried eingeliefert, berichtet die Polizei.



von Matthias Lauber
am 20.11.2020 um 11:21 Uhr erstellt,
am 20.11.2020 um 11:21 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Arbeitsunfall mit Betonpumpe
02.12.2020, St. Martin im Innkreis

Unfall mit Gleitschirm
02.12.2020, Peilstein im Mühlviertel

Altbauer bei Forstunfall verletzt
02.12.2020, Vorderstoder

Einbruch geklärt
02.12.2020, Lengau

Notarzthubschraubereinsatz nach Forstunfall
02.12.2020, Ternberg