Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Frontalzusammenstoß fordert drei Verletzte

Frontalzusammenstoß fordert drei Verletzte

Online seit 05.07.2020 um 00:01 Uhr

Schönau im Mühlkreis.

Am 04. Juli 2020 um 18:30 Uhr fuhr eine 23-Jährige aus dem Bezirk Freistadt mit ihrem PKW auf dem Güterweg Grubmühle in Richtung Schönau im Mühlkreis. Zur selben Zeit fuhr ein 45-Jähriger aus dem Bezirk Perg auf dem Güterweg Grubmühle von Schönau im Mühlkreis kommend in Fahrtrichtung stadtauswärts. Beifahrerin war dessen 50-jährige Gattin. In einer unübersichtlichen Kurve bei der Kreuzung mit dem Güterweg Gstöttner kam es zum Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Dabei wurden alle beteiligten Personen unbestimmten Grades verletzt. Der Rettungsdienst und der Notarzthubschrauber Christophorus 10 waren im Einsatz. Die 50-Jährige wurde mit dem Notarzthubschrauber ins UKH Linz geflogen. Die beiden anderen wurden mit der Rettung ins Kepler Universitätsklinikum gebracht, teilt die Polizei mit.



von Matthias Lauber
am 05.07.2020 um 00:01 Uhr erstellt,
am 05.07.2020 um 00:01 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Pensionist trennte sich mit Kreissäge zwei Finger ab
19.01.2021, Gmunden

LKW-Fahrer fuhr mehrmals mutwillig auf PKW auf
19.01.2021, Pichl bei Wels

Bei Kontrollen PKW und gefälschten Führerschein sichergestellt
19.01.2021, Suben

Drogenlenker aus dem Verkehr gezogen
19.01.2021, Rohrbach

Zwei Verletzte nach Küchenbrand
18.01.2021, Suben