Kurzmeldung

Frau nach Bankbesuch ausgeraubt

Täter ausgeforscht

Frau nach Bankbesuch ausgeraubt

Online seit 09.06.2024 um 20:43 Uhr

Linz.

Ein 31-Jähriger aus dem Bezirk Steyr-Land ist dringend verdächtig, am 06. Februar 2024 gegen 13:15 Uhr eine 75-Jährige aus Linz beraubt zu haben. Der Mann versetzte der Frau, nachdem diese eine Bank verlassen hatte, in der Wiener Straße einen Stoß und riss ihr anschließend die Handtasche von der Schulter. Die Handtasche konnte nach dem Raub in einem Mehrparteienhaus aufgefunden werden, wobei das Bargeld fehlte. Der 31-Jährige wurde nach erfolgreichen Ermittlungen der Polizei eindeutig identifiziert und aufgrund einer Festnahmeanordnung der Staatsanwaltschaft Linz am 09. Juni 2024 festgenommen. Der Mann zeigte sich bei der Einvernahme zu den Vorwürfen geständig und wurde anschließend in die Justizanstalt Linz überstellt, so die Polizei nun nach der Klärung der Tat.








von Matthias Lauber
am 09.06.2024 um 20:43 Uhr erstellt,
am 09.06.2024 um 20:43 Uhr veröffentlicht.



21.06.2024 | Allhaming

Masern: Land Oberösterreich informiert Besucherinnen und Besucher eines Fußballspiels in Allhaming


21.06.2024 | Weyer

PKW fuhr auf Sattelkraftfahrzeug-Anhänger auf


21.06.2024 | Schardenberg

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person


21.06.2024 | Gramastetten

Arbeitsunfall durch Stromschlag


21.06.2024 | Traunkirchen/Deutschland

Gesuchter Straftäter festgenommen




21.06.2024 | Hargelsberg

Auto auf Steyrer Straße überschlagen


21.06.2024 | Linz

Küchenbrand mit Feuerlöscher eingedämmt


18.06.2024 | Lembach im Mühlkreis

Unfall zwischen Reisebus, PKW und LKW


15.06.2024 | Grünburg

Crash auf Steyrtalstraße in Grünburg fordert zwei Verletzte


14.06.2024 | Riedau

Pritschenwagen gegen Brückengeländer gekracht