Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Frau bei Küchenbrand verletzt

Frau bei Küchenbrand verletzt

Online seit 04.02.2020 um 10:39 Uhr

St. Johann am Walde.

Eine 41-Jährige aus St. Johann am Walde stellte am 04. Februar 2020 gegen 05:00 Uhr einen Topf mit Fett auf den Herd und schaltete diesen ein. Anschließend ging sie in das Wohnzimmer. Kurze Zeit später wurde die Frau durch die Rauchentwicklung auf den Brand aufmerksam und verständigte die Feuerwehr. Ihre 46-jährige Schwester versuchte den Brand noch mit Handtüchern zu löschen, was jedoch misslang. Dabei erlitt sie Brandverletzungen an beiden Unterarmen. Bis zum Eintreffen der Feuerwehren konnten sich die beiden Schwestern und der 23-jährige Sohn der 41-Jährigen in das Freie retten. Das Einfamilienhaus wurde insbesondere im 1. Stock und am Dach schwer beschädigt. Die 46-Jährige wurde mit der Rettung in das Krankenhaus St. Josef Braunau gebracht, berichtet die Polizei.



von Matthias Lauber
am 04.02.2020 um 10:39 Uhr erstellt,
am 04.02.2020 um 10:39 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Verkehrsunfall auf der Rohrbacher Straße
19.02.2020, Rohrbach-Berg

Schlepper festgenommen
19.02.2020, Wien/Haag am Hausruck/Ort im Innkreis

Suchtgifthändler ausgeforscht
19.02.2020, Vöcklabruck

Handyverträge im Namen der Nachbarin abgeschlossen
19.02.2020, Linz

Kosovare fuhr fast doppelt so schnell wie erlaubt
18.02.2020, Traun