Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Frau bei Kollision mit unbekanntem PKW verletzt

Zeugenaufruf

Frau bei Kollision mit unbekanntem PKW verletzt

Online seit 15.10.2019 um 16:06 Uhr

Alberndorf in der Riedmark.

Eine 78-Jährige aus Tirol war während des Sommerbesuches bei ihren Bekannten am 14. Oktober 2019 um 18:55 Uhr in der Gemeinde Alberndorf in der Riedmark alleine auf dem Heimweg zur Unterkunft. Auf einem Güterweg kam plötzlich von hinten ein bislang unbekannter PKW und streifte sie. Sie kam zu Sturz, der PKW setzte jedoch die Fahrt fort. Sie konnte noch nach Hause gehen und wollte zunächst keine Anzeige erstatten beziehungsweise eine ärztliche Behandlung in Anspruch nehmen. Am 15. Oktober 2019 wurde sie dann aufgrund ihrer Schmerzen am rechten Fuß und im linken Schulterbereich von der Rettung ins Landeskrankenhaus Freistadt eingeliefert. Dort wurden ihre Verletzungen unbestimmten Grades ambulant behandelt, berichtet die Polizei.

Die Polizei ersucht etwaige Zeugen sich mit der Polizeiinspektion Gallneukirchen unter der Telefonnummer +43(0)59133 4330 in Verbindung zu setzen.



von Matthias Lauber
am 15.10.2019 um 16:06 Uhr erstellt,
am 15.10.2019 um 16:06 Uhr veröffentlicht.