Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Forstunfall

Forstunfall

Online seit 29.09.2022 um 14:57 Uhr

Rohrbach-Berg.

Ein 66-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach war am 29. September 2022 gegen 13:10 Uhr im Ortsgebiet von Krien, Gemeinde Rohrbach-Berg, in einem Waldstück mit Holz-Räumungsarbeiten beschäftigt. Er betätigte mit der rechten Hand die hydraulische Presse am Rückewagen. Mit der linken Hand hielt der Mann einen Ast, welchen er samt den Holzstämmen auf den Rückewagen auflegen wollte. Dabei wurde der Ast von der hydraulischen Presse erfasst und dem 66-Jährigen die vorderen Glieder des Ringfingers und kleinen Fingers gequetscht. Der Verletzte wurde nach notärztlicher Erstbehandlung mit der Rettung in das Klinikum Rohrbach eingeliefert, so die Polizei.







von Matthias Lauber
am 29.09.2022 um 14:57 Uhr erstellt,
am 29.09.2022 um 14:57 Uhr veröffentlicht.


01.02.2023 | Linz

Falsche Polizisten angehalten


31.01.2023 | Aurolzmünster

Mann mit Schwert löste Großeinsatz aus


31.01.2023 | Rohrbach-Berg

Zug prallte gegen PKW


31.01.2023 | Saxen

Kind bei Unfall verletzt


31.01.2023 | Gmunden/Linz/St. Georgen im Attergau/Niederösterreich/Steiermark

Geldbörsen und Bankomatkarten gestohlen




31.01.2023 | Roitham am Traunfall

Aufräumarbeiten nach Unfall auf Westautobahn


30.01.2023 | Schlüßlberg

CO-Austritt in einem Wohngebäude


29.01.2023 | Ungenach

Sucheinsatz nach abgängigem Hund


29.01.2023 | Kirchdorf an der Krems

Hund in Drehkreuz eingeklemmt


27.01.2023 | Riedau

Brand zweier abgestellter Fahrzeuge