Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Flüchtiger Straftäter in den Vereinigten Arabischen Emirate festgenommen

Flüchtiger Straftäter in den Vereinigten Arabischen Emirate festgenommen

Online seit 25.06.2018 um 16:05 Uhr

Vereinigte Arabischen Emirate/Linz.

Ein 43-jähriger Linzer wurde am 12. September 2016 mit Urteil des Oberlandesgerichtes Linz rechtskräftig wegen des Verbrechens des teils versuchten gewerbsmäßig schweren Betruges und anderen Vergehen zu einer unbedingten Freiheitsstrafe von drei Jahren verurteilt. Da der 43-Jährige zum Verhandlungstermin nicht erschien und seine dreijährige Freiheitsstrafe bisher nicht antrat, wurde vom Landesgericht Linz am 15. November 2016 die Festnahme angeordnet. Aufgrund dieser Festnahmeanordnung wurden vom Landeskriminalamt Oberösterreich Zielfahndungsermittlungen eingeleitet. Im Zuge dieser Ermittlungen konnte festgestellt werden, dass sich der Gefahndete in Dubai, Vereinigte Arabische Emirate, aufhält. In Zusammenarbeit mit der österreichischen Botschaft in Abu Dhabi und der Abteilung Interpolfahndung im Bundeskriminalamt konnte via Interpol Abu Dhabi die Bestätigung eingeholt werden, dass sich der 43-Jährige in Dubai aufhält. Aus diesem Grund wurde beim Landesgericht Linz ein internationaler Haftbefehl samt einer Anordnung zur weltweiten Personenfahndung beantragt. Auf Grundlage dieser weltweiten "Red Notice"-Ausschreibung wurde er am 08. Juni 2018 in den Vereinigten Arabischen Emiraten von den dortigen Behörden festgenommen und ein Auslieferungsverfahren in die Wege geleitet, berichtet die Polizei in Oberösterreich.



von Matthias Lauber
am 25.06.2018 um 16:05 Uhr erstellt.


Aktuelle Kurzmeldungen
Suchaktion kurz nach Alarmierung bereits erfolgreich beendet
03.08.2020, Pettenbach

Zwei Täterinnen nach räuberischem Schmuckdiebstahl festgenommen
03.08.2020, Schärding

Mehrere Ortstafeln gestohlen
03.08.2020, Garsten/St. Ulrich bei Steyr

Tischler bei Sägearbeiten verletzt
03.08.2020, Linz-Land

PKW überschlagen
03.08.2020, Hinzenbach