Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Flüchtige Ausbrecher gefasst

Flüchtige Ausbrecher gefasst

Online seit 19.09.2019 um 17:00 Uhr

Wien/Garsten/Niederösterreich.

Zwei Strafgefangene, russische Staatsangehörige, flüchteten in der Nacht von 27. auf 28. Juni 2019 aus der Justizanstalt Garsten. Die beiden Männer kratzten in ihrem gemeinsamen Haftraum ein Loch in die Decke und gelangten sodann über den Dachboden zur Außenmauer. Dort seilten sie sich aus rund 14 Metern Höhe ab und konnten in unbekannte Richtung flüchten. Aufgrund der darauf ergangenen Fahndungsausschreibung per europäischen Haftbefehl wurden von der Polizei Ermittlungen eingeleitet. Im Zuge intensiver Zielfahndungsmaßnahmen gelang es, die beiden Flüchtigen in Wien zu lokalisieren und am 18. September 2019 mit Unterstützung des Einsatzkommandos Cobra festzunehmen. Bei der Festnahme wurde auch eine Faustfeuerwaffe samt zwei gefüllten Magazinen gefunden und sichergestellt. Die beiden Männer wurden über Anordnung des Landesgericht Steyr in die Justizanstalt Garsten eingeliefert. Sie werden in der Justizanstalt Garsten getrennt untergebracht und die entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen wurden getroffen. Im Zuge der umfangreichen Zielfahndungsermittlungen versuchten Polizisten am 28. August 2019 mit einer möglichen Kontaktperson der Flüchtigen in einer Wiener Asylunterkunft Kontakt aufzunehmen. Dabei konnten zwei russische Staatsangehörige, ein 19-Jähriger und ein 20-Jähriger, festgenommen werden. Gegen den 19-Jährigen bestand eine Festnahmeanordnung des Landesgerichts Wien und bei dem 20-Jährigen handelte es sich um einen flüchtigen Strafgefangenen der Justizanstalt Krems. Dieser hat dort noch drei Jahre Freiheitsstrafe wegen mehrerer Raubdelikte zu verbüßen, berichtet die Polizei.

Links

Zwei Häftlinge aus Justizanstalt in Garsten ausgebrochen [28.06.2019]





von Matthias Lauber
am 19.09.2019 um 17:00 Uhr erstellt,
am 19.09.2019 um 17:00 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Drei Verletzte bei Raufhandel
16.02.2020, Regau

Mann ohne Führerschein und Zulassung unterwegs
16.02.2020, Linz/Traun

Zwölfjähriger ausgeraubt
15.02.2020, Vöcklabruck

Nach Spritzfahrt PKW im Inn versenkt
15.02.2020, Aspach/Braunau am Inn/Schwand im Innkreis

Räuber schlugen nach Bankbesuch zu
15.02.2020, Linz