Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Feuerwerksrakete explodierte am Boden

Feuerwerksrakete explodierte am Boden

Online seit 01.01.2022 um 11:24 Uhr

St. Peter am Hart.

Ein 17-jähriger aus dem Bezirk Braunau am Inn wollte am 01. Jänner 2022 gegen 00:10 Uhr in St. Peter am Hart eine Feuerwerksrakete mit bislang unbekannter Kategorie anzünden, während ein 16-jähriger Freund aus dem Bezirk Braunau am Inn seine Hände vor die Zündschnur hielt, um sie vor dem Wind zu schützen. Vermutlich aufgrund eines technischen Defektes der Rakete explodierte diese ohne die übliche Zeitverzögerung noch am Boden. Die beiden Jugendlichen erlitten Verletzungen unbestimmten Grades und wurden in das Krankenhaus St. Josef Braunau gebracht, so die Polizei.



Links







von Matthias Lauber
am 01.01.2022 um 11:24 Uhr erstellt,
am 01.01.2022 um 11:24 Uhr veröffentlicht.


16.08.2022 | St. Pantaleon

Traktor prallte gegen fünf PKW


16.08.2022 | Aigen-Schlägl

Dumper brannte


16.08.2022 | Peterskirchen

Gefälschten Führerschein sichergestellt


16.08.2022 | Asten

PKW in Flammen aufgegangen


16.08.2022 | Unterweitersdorf

Mopedlenker prallte gegen Reh