Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Feuerwehr unterstützt Rettungsdienst beim Abtransport einer verletzten Person

Feuerwehr unterstützt Rettungsdienst beim Abtransport einer verletzten Person

Online seit 09.07.2020 um 14:22 Uhr

Spital am Pyhrn.

Die Feuerwehr musste Mittwochnachmittag nach Spital am Pyhrn (Bezirk Kirchdorf an der Krems) ausrücken, um den Abtransport einer vom Rettungsdienst zu versorgenden Person zu unterstützen.

"Der Plan die Person mittels Hubrettungsgerät durch das Fenster zu Retten konnte aufgrund der geringen Fensterbreite und der Art der Verletzung nicht durchgeführt werden. Der Einsatzleiter holte die restliche Mannschaft zum Einsatzort nach, nach Absprach mit unserer Feuerwehrärztin welche vom Rettungsdienst als Ärztin hinzugezogen wurde konnte die Person so schonend als möglich mittels Manneskraft durch Stiegenhaus bis zur Rettung gebracht werden. Die Person wurde der Rettung vor dem Haus übergeben und konnte abtransportiert werden", berichtet die Feuerwehr Spital am Pyhrn.



von Matthias Lauber
am 09.07.2020 um 14:22 Uhr erstellt,
am 09.07.2020 um 14:22 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Alkolenker scheiterte beim Parkvorgang
17.01.2021, Enns

Warnung vor Anlagebetrug
17.01.2021, Wels-Land

Alkolenker gegen Baum geprallt
17.01.2021, Maria Schmolln

Maschine ging in Flammen auf
16.01.2021, Bad Goisern am Hallstättersee

Mit PKW gegen Straßenböschung geschleudert
16.01.2021, Weitersfelden