Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Festnahmen nach illegaler Einreise

Festnahmen nach illegaler Einreise

Online seit 07.01.2023 um 12:29 Uhr

Suben.

Ein 61-jähriger LKW-Lenker aus der Türkei fuhr am 06. Jänner 2023 gegen 19:30 Uhr von Deutschland kommend nach Österreich, um in Suben die Verzollung durchzuführen. Nach etwa 45 Minuten bemerkte er auf der Ladefläche Klopfgeräusche, weshalb er die Polizei verständigte. Durch die Polizeibeamten wurde die Zollplombe geöffnet, um die Ladefläche zu kontrollieren. Auf der Ladefläche des Sattelanhängers konnten neun illegale Männer, drei Afghanen und sechs Pakistani im Alter zwischen 15 und 40 Jahren, ohne Reisedokumente vorgefunden werden. Diese wurden festgenommen und zur Polizeiinspektion Wels Fremdenpolizei überstellt, so die Polizei.







von Matthias Lauber
am 07.01.2023 um 12:29 Uhr erstellt,
am 07.01.2023 um 12:29 Uhr veröffentlicht.


26.01.2023 | Linz

Messerattacke in Linz


26.01.2023 | Schwanenstadt

Drei Verletzte nach Kickboxerattacke


25.01.2023 | Kirchdorf an der Krems

Unverbesserlicher Drogenlenker


25.01.2023 | Schärding

Attacke am Bahnhof


25.01.2023 | Wels

Aggressiver PKW-Lenker nach Verkehrskontrolle festgenommen




23.01.2023 | Ottnang am Hausruck

Auto gegen Mauer gekracht


23.01.2023 | St. Martin im Innkreis

Mehrere Verletzte bei Verkehrsunfall


21.01.2023 | Scharnstein

Ölaustritt in Kraftwerkskanal


21.01.2023 | Pichl bei Wels

Brand in einer Absauganlage einer Firma


21.01.2023 | Adlwang

Vier Autoinsassen überstanden Fahrzeugüberschlag unverletzt