Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Festnahmen bei Suchtmittel-Schwerpunktkontrolle

Festnahmen bei Suchtmittel-Schwerpunktkontrolle

Online seit 08.10.2019 um 23:48 Uhr

Linz.

Bei Suchtgift-Kontrollen am 08. Oktober 2019 im Stadtgebiet Linz, insbesondere im Bereich der Schutzzone Kremplstraße und anderen Hotspots wie etwa dem Hauptbahnhof, wurden drei Männer, ein 30-jähriger türkischer Staatsangehöriger, ein 20-jähriger irakischer Staatsangehöriger und ein 19-jähriger österreichischer Staatsbürger wegen Drogenhandels im öffentlichen Raum festgenommen. Außerdem gab es unter anderem acht Anzeigen wegen Erwerb, Besitz, Konsum, Weitergabe von Suchtmitteln, eine Anzeige gegen einen Drogenlenker und zwei Anzeigen wegen Lenkens eines Kraftfahrzeuges ohne Lenkberechtigung. Zudem wurden sieben Betretungsverbote für die Schutzzone Kremplstraße ausgesprochen, gibt die Polizei bekannt.



von Matthias Lauber
am 08.10.2019 um 23:48 Uhr erstellt,
am 08.10.2019 um 23:48 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Junge Autolenkerin bei Kollision mit LKW in Rainbach im Innkreis tödlich verunglückt
28.02.2020, Rainbach im Innkreis

Suchtgift an Schüler verkauft
28.02.2020, Rohrbach/Tschechien

Vier Drogenlenker aus dem Verkehr gezogen
28.02.2020, Ansfelden/Enns/Traun

Schwerer Forstunfall
27.02.2020, Ternberg

Trickbetrug-Opfer zahlte 27.000 Euro
27.02.2020, Eferding