Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Familienstreit eskalierte

Familienstreit eskalierte

Online seit 28.11.2019 um 20:44 Uhr

Schärding.

In der Nacht zum 28. November 2019 eskalierte ein Familienstreit um die Besitzverhältnisse einer Gitarre im Bezirk Schärding. Dabei beschimpfte und bedrohte um etwa 03:30 Uhr ein 35-Jähriger zuerst seinen in der gemeinsamen Wohnung lebenden 66-jährigen Vater. Er holte dann ein Küchenmesser mit einer etwa 15 Zentimeter langen Klinge und stach in Richtung seines Vaters. Dieser erlitt dabei leichte Stich- und Kratzverletzungen am Oberkörper. Der 35-Jährige war beim Einschreiten der Beamten in seinem Zimmer. Dort wurde er festgenommen und nach der Einvernahme, bei der er die Aussage verweigerte, auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Ried im Innkreis in die Justizanstalt Ried im Innkreis eingeliefert. Das blutige Messer wurde von den Beamten in der Wohnung gefunden und sichergestellt. Das Opfer begab sich im Laufe des Vormittages in hausärztliche Behandlung, so die Polizei.



von Matthias Lauber
am 28.11.2019 um 20:44 Uhr erstellt,
am 28.11.2019 um 20:44 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Alkolenkerin hatte Glück im Unglück
24.01.2020, Geretsberg

Drogenlenker aus dem Verkehr gezogen
24.01.2020, Ansfelden/Enns

Bei Verkehrsunfall schwer verletzt
24.01.2020, Neukirchen an der Vöckla

Alkolenker als Geisterfahrer
23.01.2020, Innerschwand am Mondsee

Heißluftballon mit Startschwierigkeiten
23.01.2020, Gosau