Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Fahrzeug rutschte zurück

Pensionist verletzt

Fahrzeug rutschte zurück

Online seit 11.09.2020 um 20:29 Uhr

Unterach am Attersee.

Ein 86-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck versuchte am 11. September 2020 gegen 16:45 Uhr mit einem Ladewagen einen steilen Forstweg im Gemeindegebiet von Unterach am Attersee bergauf zu fahren. Dabei blieb das Fahrzeug hängen und rutschte etwa 80 Meter rückwärts ab bis es umkippte und an einem Baum hängen blieb. Der Pensionist erlitt schwere Verletzungen und wurde nach einer schwierigen Bergung durch die Feuerwehr mit dem Notarzthubschrauber ins Landeskrankenhaus Salzburg geflogen, teilt die Polizei mit.



von Matthias Lauber
am 11.09.2020 um 20:29 Uhr erstellt,
am 11.09.2020 um 20:29 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Mann zwischen PKW und Anhänger eingeklemmt
19.09.2020, Vöcklamarkt

Angreifer verletzte sich selbst
19.09.2020, Vöcklabruck

Streit eskalierte
19.09.2020, Gmunden

E-Bikerin bei Sturz verletzt
19.09.2020, Aspach

Unbekannte warfen mit Steinen
19.09.2020, Laakirchen