Kurzmeldung

Fahrerflüchtige Alkolenkerin dank Zeugen angehalten

Fahrerflüchtige Alkolenkerin dank Zeugen angehalten

Online seit 29.03.2024 um 18:05 Uhr

Eferding.

Eine 71-Jährige aus dem Bezirk Eferding versuchte am 29. März 2024 gegen 13:00 Uhr im Gemeindegebiet von Eferding ihren PKW zu wenden und fuhr dazu rückwärts in eine Sackgasse. Dabei stieß sie mit dem Heck ihres Autos gegen ein Verkehrszeichen. Die Frau stieg zwar aus, um sich nach einer Beschädigung umzusehen, fuhr dann allerdings weg. Zeugen beobachteten das Geschehen und teilten der Polizei das Kennzeichen des Wagens mit. So konnte das Fahrzeug wenig später noch im Gemeindegebiet von Eferding angehalten werden. Der fällige Alkotest ergab den Wert von 1,32 Promille. Im Fahrzeug befand sich neben der Pensionistin noch ihre vierjährige Enkelin. Der 71-Jährigen wurden Fahrzeugschlüssel und Führerschein abgenommen, sie wird angezeigt, so die Polizei.








von Matthias Lauber
am 29.03.2024 um 18:05 Uhr erstellt,
am 29.03.2024 um 18:05 Uhr veröffentlicht.



15.04.2024 | Ebensee am Traunsee

Mann von eigenem PKW überrollt


15.04.2024 | Kirchdorf an der Krems

Unfall bei Monstertruck-Veranstaltung


15.04.2024 | Vöcklabruck/Salzburg-Umgebung

Serien-Wohnhauseinbrecher in Haft


15.04.2024 | Perg

Frau in Unfallwrack eingeklemmt


14.04.2024 | Hofkirchen im Mühlkreis

Paragleiter landete in Baum




13.04.2024 | Piberbach

Rasenmähertraktor in Vollbrand


10.04.2024 | Kematen am Innbach

Brand im Motorraum eines PKW in Kematen am Innbach


08.04.2024 | Sattledt

Traffic-Manager eskortierten Entenfamilie mit neun Küken von der Autobahn


08.04.2024 | Wels

Feuerwehr und Tierhelfer evakuierten Dachs aus Messehalle


05.04.2024 | Ried im Innkreis

Feuerwehr bei Nachlöscharbeiten in einer Wohnung im Einsatz