Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Fahndungserfolg - Betrüger in Haft

Fahndungserfolg - Betrüger in Haft

Online seit 06.05.2022 um 22:03 Uhr

Weibern/Serbien.

Am 19. April 2022 langte via Interpolfahndung des Bundeskriminalamtes ein internationaler Haftbefehl beim ein, da ein Oberösterreich-Bezug besteht. Daraufhin wurden sofort umfangreiche Zielfahndungsmaßnahmen eingeleitet. Laut dem internationalen Haftbefehl ist ein 45-jähriger Serbe im Jahr 2017 vom Primary Court Leskovac zu einer unbedingten Haftstrafe von einem Jahr und sechs Monaten wegen schweren Betruges verurteilt worden. Nach der Urteilsverkündung setzte er sich in verschiedene Länder wie Bulgarien, Kroatien, Serbien, Albanien, Nordmazedonien und zuletzt nach Österreich ab, um sich der Haftstrafe zu entziehen. Er wechselte in den letzten viereinhalb Jahren ständig seinen Aufenthaltsort in den verschiedensten Ländern und hielt sich mit Gelegenheitsarbeiten über Wasser. Im Zuge der Fahndungslage konnte der genaue Aufenthaltsort des Beschuldigten ermittelt werden. Am 05. Mai 20202 um 11:15 Uhr wurde der Mann in Weibern lokalisiert und in weiterer Folge von Beamten des LKA OÖ – Fahndung festgenommen. In seinem Zimmer konnten gefälschte Dokumentenserien (Reisepass, Identity Card und Führerschein) von Bulgarien, Kroatien und Serbien sichergestellt werden. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Wels wurde der 45-Jährige nach erkennungsdienstlicher Behandlung, niederschriftlicher Befragung und fremdenpolizeilicher Behandlung (er suchte in Österreich um Asyl an) in die Justizanstalt Wels eingeliefert, wo er sich in Auslieferungshaft befindet, berichtet die Polizei.







von Matthias Lauber
am 06.05.2022 um 22:03 Uhr erstellt,
am 06.05.2022 um 22:03 Uhr veröffentlicht.


19.05.2022 | Traun

PKW-Lenker wollte vor Polizei fliehen


19.05.2022 | Mitterkirchen im Machland

Pensionistin stürzte mit Elektrofahrrad


19.05.2022 | St. Georgen im Attergau

PKW brannte völlig aus


19.05.2022 | Leonding

Handgranate bei Grabungsarbeiten gefunden


19.05.2022 | Bad Ischl

Einbrecher-Pärchen gefasst