Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Ermittlungen zur Halloween-Nacht - Weitere drei Täter in Haft

Ermittlungen zur Halloween-Nacht - Weitere drei Täter in Haft

Online seit 19.01.2023 um 02:02 Uhr

Linz.

Nach umfangreichen Ermittlungen durch die Polizei konnte einem 16-jährigen, beschäftigungslosen, subsidiär schutzberechtigten irakischen Staatsbürger, seiner Freundin, einer 15-jährigen Thailänderin und Schülerin sowie einem 15-jährigen afghanischen Asylberechtigten die aktive und führende Teilnahme an den gewaltsamen Ausschreitungen in der Halloween-Nacht in der Linzer Innenstadt nachgewiesen werden. Konkret stehen die bereits polizeibekannten und im Falle der 15-Jährigen vorbestraften Beschuldigten im Verdacht, sich mit Sturmhauben maskiert und die eingesetzten Polizeikräfte mit einem unmittelbar vor dem Halloween-Tag durch zwei Beschaffungsfahrten aus Tschechien importierten Arsenal an pyrotechnischen Gegenständen der Kategorien 3 und 4 beworfen sowie solche Knallkörper in der randalierenden Menge ausgeteilt und weitere Beteiligte dazu animiert beziehungsweise genötigt zu haben, diese gegen die Polizei zu werfen, weshalb Festnahmeanordnungen und Durchsuchungsanordnungen der Staatsanwaltschaft Linz erwirkt und am 17. Jänner 2023 durch Beamte der Polizei vollzogen werden konnten. Die Beschuldigten verantworteten sich lediglich zu den Beschaffungsfahrten (teil-)geständig, stellten den Tatverdacht ansonsten in Abrede und wurden schließlich über Anordnung der Staatsanwaltschaft Linz am 18. Jänner 2023 in die Justizanstalt Linz überstellt. Weitere Ermittlungen sind zu führen. Alle drei Beschuldigten stammen aus Linz, so die Polizei.



Links







von Matthias Lauber
am 19.01.2023 um 02:02 Uhr erstellt,
am 19.01.2023 um 02:02 Uhr veröffentlicht.


26.01.2023 | Linz

Messerattacke in Linz


26.01.2023 | Schwanenstadt

Drei Verletzte nach Kickboxerattacke


25.01.2023 | Kirchdorf an der Krems

Unverbesserlicher Drogenlenker


25.01.2023 | Schärding

Attacke am Bahnhof


25.01.2023 | Wels

Aggressiver PKW-Lenker nach Verkehrskontrolle festgenommen




23.01.2023 | Ottnang am Hausruck

Auto gegen Mauer gekracht


23.01.2023 | St. Martin im Innkreis

Mehrere Verletzte bei Verkehrsunfall


21.01.2023 | Scharnstein

Ölaustritt in Kraftwerkskanal


21.01.2023 | Pichl bei Wels

Brand in einer Absauganlage einer Firma


21.01.2023 | Adlwang

Vier Autoinsassen überstanden Fahrzeugüberschlag unverletzt