Kurzmeldung

Erfolgreiche Schwerpunktkontrollen hinsichtlich Alkohol- und Suchtgiftbeeinträchtigungen

Erfolgreiche Schwerpunktkontrollen hinsichtlich Alkohol- und Suchtgiftbeeinträchtigungen

Online seit 06.12.2014 um 12:39 Uhr

Oberösterreich.

In der Nacht auf Samstag fand eine landesweite Schwerpunktaktion, vor allem hinsichtlich Alkohol- und Suchtgiftbeeinträchtigungen, statt. Neben den Regeldiensten waren rund 60 zusätzliche Streifen beteiligt. Insgesamt wurden in Oberösterreich in dieser einen Nacht 3.082 Alkovortests durchgeführt, 155 Anzeigen und 293 Organstrafverfügungen geschrieben. 47 Anzeigen mit Beeinträchtigungen über 0,8 Promille stellten die Beamten in ganz Oberösterreich fest. Den "Spitzenwert" von 2,14 Promille hatte ein 33-Jähriger aus dem Bezirk Ried, der von den Polizisten der Autobahnpolizei Ried im Innkreis angehalten werden konnte.








von Matthias Lauber
am 06.12.2014 um 12:39 Uhr erstellt.



21.05.2024 | Wels

Lenker seit Jahrzehnten ohne Führerschein unterwegs


21.05.2024 | Freistadt

Schwerer Arbeitsunfall: Mit Motorsäge ins Bein geschnitten


21.05.2024 | Linz

Streit: Mann wurde mit Schere in den Rücken gestochen


21.05.2024 | Spital am Pyhrn

Steinschlag: Erschöpfter Bergsteiger gerettet


21.05.2024 | Rainbach im Mühlkreis

Mulde von LKW gestürzt




17.05.2024 | Traunkirchen

Brand eines Geschirrspülers


11.05.2024 | Linz

Brand einer Gasflasche


07.05.2024 | Bad Schallerbach

Schwelbrand in einem Erlebnisbad in Bad Schallerbach


06.05.2024 | Tarsdorf

Große Suchaktion nach Abgängigem (56) in Tarsdorf brachte traurige Gewissheit


05.05.2024 | Linz

Stark unterkühlte Frau durch Feuerwehr aus der Traun gerettet