Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Erfolgreiche Schwerpunktkontrollen hinsichtlich Alkohol- und Suchtgiftbeeinträchtigungen

Erfolgreiche Schwerpunktkontrollen hinsichtlich Alkohol- und Suchtgiftbeeinträchtigungen

Online seit 06.12.2014 um 12:39 Uhr

Oberösterreich.

In der Nacht auf Samstag fand eine landesweite Schwerpunktaktion, vor allem hinsichtlich Alkohol- und Suchtgiftbeeinträchtigungen, statt. Neben den Regeldiensten waren rund 60 zusätzliche Streifen beteiligt. Insgesamt wurden in Oberösterreich in dieser einen Nacht 3.082 Alkovortests durchgeführt, 155 Anzeigen und 293 Organstrafverfügungen geschrieben. 47 Anzeigen mit Beeinträchtigungen über 0,8 Promille stellten die Beamten in ganz Oberösterreich fest. Den "Spitzenwert" von 2,14 Promille hatte ein 33-Jähriger aus dem Bezirk Ried, der von den Polizisten der Autobahnpolizei Ried im Innkreis angehalten werden konnte.







von Matthias Lauber
am 06.12.2014 um 12:39 Uhr erstellt.


28.01.2023 | Wels

Alkolenker verstand Polizisten nicht mehr


27.01.2023 | Neukirchen an der Enknach

Mutter und Söhne bei Unfall verletzt


27.01.2023 | Eferding

Arbeitsunfall mit Motorsäge


27.01.2023 | Münzbach

Schwerer Forstunfall


27.01.2023 | Scharnstein

Firmeneinbrüche geklärt




27.01.2023 | Riedau

Brand zweier abgestellter Fahrzeuge


27.01.2023 | Thalheim bei Wels

Vollbeladener LKW steckte im Erdreich fest


27.01.2023 | Pöndorf

Drei Feuerwehren bei Suchaktion im Einsatz


27.01.2023 | Scharnstein

Doppelte Unterstützung für den Rettungsdienst


23.01.2023 | Ottnang am Hausruck

Auto gegen Mauer gekracht