Kurzmeldung

Erfolgreiche Reanimation nach Sturz mit Fahrrad

Erfolgreiche Reanimation nach Sturz mit Fahrrad

Online seit 27.03.2024 um 20:33 Uhr

Weißenkirchen im Attergau.

Ein 27-jähriger Vöcklabrucker lenkte am 26. März 2024 um 11:15 Uhr seinen PKW auf einem Güterweg von Reittern in Richtung Frankenmarkt. Im Bereich eines Bergabschnittes kam ihm ein 67-jähriger Rieder auf dem Fahrrad bergauf entgegen. Nur zwei Minuten später fuhr der 27-jährige PKW-Lenker wieder denselben Straßenabschnitt in die entgegengesetzte Richtung, wobei er plötzlich den 67-jährigen aus dem Bezirk Ried im Innkreis mitsamt dessen Fahrrad mitten auf der Straße liegend vorfand. Der PKW-Lenker alarmierte sofort die Rettung. Da er bei dem Radfahrer gleich darauf keinen Puls mehr feststellen konnte, rief er erneut die Rettung und begann sofort mit den Reanimationsmaßnahmen. Die kurz darauf eintreffende Rettung und der Notarzt übernahmen in weiterer Folge die Reanimation, welche vorerst geglückt sein dürfte. Der Radfahrer wurde in ein Krankenhaus verbracht, so die Polizei.








von Matthias Lauber
am 27.03.2024 um 20:33 Uhr erstellt,
am 27.03.2024 um 20:33 Uhr veröffentlicht.



18.04.2024 | Leopoldschlag

Bei Einreise mit Waffe erwischt


17.04.2024 | Schärding

Sexuelle Belästigung


17.04.2024 | Lohnsburg am Kobernaußerwald

Brandstiftung: Lagerhalle in Lohnsburg am Kobernaußerwald durch Fremdverschulden niedergebrannt


17.04.2024 | Linz

Reglose Person durch Polizisten mit Defibrillator wiederbelebt


17.04.2024 | Neumarkt im Mühlkreis

Mit Führerschein von verstorbener Person unterwegs




18.04.2024 | Schlüßlberg

Schaf steckte mit Kopf im Zaun fest


18.04.2024 | Altmünster

Auto krachte gegen Straßenlaterne


18.04.2024 | Altmünster

Zustellfahrzeug der Post im Straßengraben


18.04.2024 | Peuerbach

Kollision zwischen PKW und einem Kleintransporter


17.04.2024 | Hörsching

Katze aus Mauerspalt hinter Ofen gerettet