Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Elf Einbrüche in einer Nacht

Polizei bittet um Hinweise

Elf Einbrüche in einer Nacht

Online seit 16.01.2022 um 09:18 Uhr

Braunau am Inn.

Zwei bislang unbekannte Täter verübten am 14. Jänner 2022 zwischen 23:00 und 23:45 Uhr im Stadtteil Neue Heimat in Braunau am Inn insgesamt elf Einbrüche in Kellerabteile benachbarter Mehrparteienhäuser. Bei drei weiteren Abteilen blieb es beim Versuch. Die Täter durchsuchten die Abteile nach Wertgegenständen. Außerdem betätigten sie in einem Keller einen Feuerlöscher. Die Höhe des Gesamtschadens ist noch nicht bekannt, berichtet die Polizei.

Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise an die Polizeiinspektion Braunau am Inn unter der Telefonnummer +43(0)59133 4200.







von Matthias Lauber
am 16.01.2022 um 09:18 Uhr erstellt,
am 16.01.2022 um 09:18 Uhr veröffentlicht.


21.05.2022 | Ansfelden/Neuhofen an der Krems

Motorradfahrer stürzte in Feld


21.05.2022 | Kallham

Motorradlenker stürzte in Bachbett


21.05.2022 | Unterach am Attersee

Anhänger mit Kälbern kippte um


21.05.2022 | St. Georgen an der Gusen

Alkolenker aus Verkehr gezogen


21.05.2022 | Lohnsburg am Kobernaußerwald

Burschen lösten Waldbrand aus