Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Elektrischer Defekt als Ursache für Brand eines Hauses in Obernberg am Inn

Elektrischer Defekt als Ursache für Brand eines Hauses in Obernberg am Inn

Online seit 07.09.2019 um 16:32 Uhr

Obernberg am Inn.

Die Brandermittler konnten am Samstag die Ursache für den Brand eines Wohnhauses in Obernberg am Inn (Bezirk Ried im Innkreis) klären.

"Die Brandstelle in Obernberg am Inn wurde am 07. September 2019 von einem Brandsachverständigen der Brandverhütungsstelle für Oberösterreich in Beisein eines Beamten der Brandgruppe des Landeskriminalamts Oberösterreich untersucht. Dabei konnte festgestellt werden, dass der Brand im Obergeschoß des Wohnhauses ausgebrochen war. Nach bisherigem Ermittlungsstand wird von einem elektrischen Defekt ausgegangen. Nähere Untersuchungen dazu sind noch durchzuführen. Jedenfalls liegen keine Hinweise für eine vorsätzliche oder fahrlässige Brandverursachung vor. Das Wohnhaus ist nicht mehr bewohnbar. Die Erhebungen wurden von der Brandgruppe des Landeskriminalamtes übernommen," berichtet die Polizei.

Links

Brand eines Wohnhauses [06.09.2019]





von Matthias Lauber
am 07.09.2019 um 16:32 Uhr erstellt,
am 07.09.2019 um 16:32 Uhr veröffentlicht,
am 07.09.2019 um 16:32 zuletzt aktualisiert.