Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Einsatzkräfte mehrmals zu Brandverdacht neben Autobahn gerufen

Einsatzkräfte mehrmals zu Brandverdacht neben Autobahn gerufen

Online seit 20.02.2021 um 16:00 Uhr

Haag am Hausruck/Weibern.

Am vergangenen Sonntag sowie Donnerstagabend wurden die Einsatzkräfte zu einem Brandverdacht neben der Innkreisautobahn zwischen Haag am Hausruck und Weibern (Bezirk Grieskirchen) alarmiert.

"Entlang der Innkreisautobahn soll circa drei Kilometer vor der Abfahrt Haag am Hausruck ein Haus brennen. Nähere Angaben sind nicht bekannt. Nach interner Alarmierung rückte eine Einsatzgruppe zur Brandsuche aus. Glücklicherweise wurde kein Brand gefunden", so die Feuerwehr Haag am Hausruck zum Einsatz am vergangenen Sonntag.
Donnerstagabend wurde dann die Autobahnpolizei mit einer ähnlichen Alarmierung konfrontiert, diesmal hieß es, es brenne in dem genannten Bereich ein Bauernhof. Ein Brand konnte allerdings glücklicherweise ebenfalls nicht gefunden werden.



von Matthias Lauber
am 20.02.2021 um 16:00 Uhr erstellt,
am 20.02.2021 um 16:00 Uhr veröffentlicht.