Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Einbrüche in Zeitungskassen durch einen 13- und 14-jährigen Schüler

Einbrüche in Zeitungskassen durch einen 13- und 14-jährigen Schüler

Online seit 27.10.2014 um 09:36 Uhr

Wels.

Zwei jugendliche Zeitungskassendiebe konnten in Wels dank Zeugen rasch ausgeforscht werden. Am Sonntag bemerkte ein 35-jähriger Passant zwei Jugendliche, die im Bereich Puchberger Straße, Höllwiesenstraße eine Zeitungskasse aufbrachen. Als die beiden den Mann bemerkten, flüchteten sie. Der Zeuge konnte ein Foto von einem der Jugendlichen anfertigen. Anhand des Fotos konnten Polizisten den abgebildeten Jugendlichen ausforschen. Es handelte sich um einen 14-jährigen Schüler aus Wels. Er war geständig. Im Zuge der Erhebungen konnten noch weitere Einbrüche in Zeitungskassen aufgeklärt, sowie der zweite beteiligte Jugendliche, ein 13-jähriger Schüler aus Wels, ausgeforscht werden. Der 14-Jährige wird der Staatsanwaltschaft Wels angezeigt, teilt die Polizei mit.



von Matthias Lauber
am 27.10.2014 um 09:36 Uhr erstellt,
am 27.10.2014 um 09:36 zuletzt aktualisiert.


Aktuelle Kurzmeldungen
Auffahrunfall forderte eine Verletzte
15.10.2019, Mattighofen

Teilweise Minderjährige brachen in Gasthaus ein
15.10.2019, Dietach

Mehrere Beteiligte bei Verkehrsunfall
15.10.2019, Ried im Innkreis

Unbekannte zündeten zumindest fünf Schafe an
15.10.2019, Asten

Frau bei Kollision mit unbekanntem PKW verletzt
15.10.2019, Alberndorf in der Riedmark