Kurzmeldung

Einbrecherbande festgenommen

Einbrecherbande festgenommen

Online seit 15.02.2023 um 17:44 Uhr

Salzburg/Oberösterreich.

Durch umfangreiche Ermittlungen des Landeskriminalamtes Oberösterreich konnten nun zwölf Einbrüche in Bäckereien in Oberösterreich und Salzburg geklärt werden. Seit Anfang des Jahres stellten die Beamten einen Anstieg von Einbrüchen in Bäckereien fest und begannen mit umfangreichen Ermittlungsarbeiten. In der Nacht auf 13. Februar 2023 gelang es den Beamten schließlich zwei Beschuldigte, eine 25-jährige Frau aus Linz und einen 40-jährigen Mann aus dem Bezirk Gmunden, unmittelbar nach einem Einbruch in eine Bäckerei im Bezirk Zell am See, Salzburg, festzunehmen. Drei weitere Täter konnten vorerst flüchten. Die zwei Festgenommenen zeigten sich geständig. Am Nachmittag des 13. Februar 2023 konnten schließlich auch die drei weiteren Beschuldigten, 29, 24 und 19 Jahre alt, alle aus Linz, an deren Wohnadresse festgenommen werden. Die Beschuldigten zeigten sich teilweise geständig und wurden nach Abschluss der Erstermittlungen über Anordnung der Staatsanwaltschaft Wels in die Justizanstalt Wels eingeliefert, so die Polizei.








von Matthias Lauber
am 15.02.2023 um 17:44 Uhr erstellt,
am 15.02.2023 um 17:44 Uhr veröffentlicht.



23.06.2024 | Lohnsburg am Kobernaußerwald/Linz

Mädchen von zuhause abgängig


23.06.2024 | Goldwörth

Junger Mann (19) in See ertrunken


23.06.2024 | Steinbach am Attersee

Wanderin stürzte ab


22.06.2024 | St. Wolfgang im Salzkammergut

Drei Einbrüche in einer Nacht


22.06.2024 | Weyer

Unfall bei Gruppenausfahrt




21.06.2024 | Hargelsberg

Auto auf Steyrer Straße überschlagen


21.06.2024 | Linz

Küchenbrand mit Feuerlöscher eingedämmt


18.06.2024 | Lembach im Mühlkreis

Unfall zwischen Reisebus, PKW und LKW


15.06.2024 | Grünburg

Crash auf Steyrtalstraße in Grünburg fordert zwei Verletzte


14.06.2024 | Riedau

Pritschenwagen gegen Brückengeländer gekracht