Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Einbrecher rasch ausgeforscht

Einbrecher rasch ausgeforscht

Online seit 06.04.2021 um 11:27 Uhr

Vöcklabruck.

Ein 62-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck erstattete am 03. April 2021 gegen 12:00 Uhr telefonisch Anzeige über einen Einbruch in sein Wohnhaus. Dabei wurde ihm aus einem Tresor ein hoher Bargeldbetrag gestohlen. Aufgrund intensiver Ermittlungen der Beamten der Polizei konnte rasch ein 44-jähriger serbischer Staatsbürger aus dem Bezirk Vöcklabruck als Tatverdächtiger ausgeforscht werden. Bei einer von der Staatsanwaltschaft angeordneten Hausdurchsuchung konnte ein Großteil der Diebesbeute vorgefunden und sichergestellt werden. Der 44-Jährige wurde nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Wels in die Justizanstalt Wels eingeliefert, so die Polizei.



von Matthias Lauber
am 06.04.2021 um 11:27 Uhr erstellt,
am 06.04.2021 um 11:27 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Covid-19: Land Oberösterreich informiert Fahrgäste eines Zuges zwischen Wien und Linz
23.04.2021, Linz/Wien

Arbeitsunfall: Arbeiter in Maschine eingeklemmt
23.04.2021, Oberwang

Mehrere Drogendealer in Haft
23.04.2021, Oberösterreich

Versuchter Raub
23.04.2021, Vöcklabruck

Notarzthubschraubereinsatz nach internem Notfall bei Skitour
23.04.2021, Spital am Pyhrn