Kurzmeldung

Einbrecher nutzten die Silvesternacht

Einbrecher nutzten die Silvesternacht

Online seit 01.01.2016 um 19:06 Uhr

Gurten/Leonding/Ried im Innkreis/St. Marienkirchen bei Schärding.

Offenbar nutzten besonders dreiste Einbrecher die Silvesternacht für ihre Schandtaten.
Sie brachen in ein Einfamilienhaus in St. Marienkirchen bei Schärding, in ein Wohnhaus in Ried im Innkreis, in ein Firmengebäude in Gurten und in ein Einfamilienhaus in Leonding ein. In allen Fällen machten die bisher unbekannten Täter nur geringe Beute. Die durch die Einbrüche entstandenen Schäden überwiegen den Wert der jeweils gestohlenen Sachen, berichtet die Polizei.








von Matthias Lauber
am 01.01.2016 um 19:06 Uhr erstellt.



25.07.2024 | Weyer

Ladendiebe gefasst


24.07.2024 | Senftenbach

Katze von Tierquäler angeschossen


24.07.2024 | Linz

Brandereignis am Schießstand


24.07.2024 | Lochen am See

Zusammenstoß von Mofa und Auto


24.07.2024 | Gosau

Brüderpaar gerät in alpine Notlage




22.07.2024 | Hallstatt

Suche nach vermeintlich gesunkenem Boot im Hallstättersee


21.07.2024 | Gaspoltshofen

Brand eines Backrohrs


21.07.2024 | Hofkirchen an der Trattnach

Unfall im Kreuzungsbereich der Rieder Straße fordert eine verletzte Person


19.07.2024 | Klaus an der Pyhrnbahn

Größerer Öleinsatz nach geplatzem Hydraulikschlauch eines Schwertransporters


19.07.2024 | Oberndorf bei Schwanenstadt

Auto bei Unfall im Bach gelandet