Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Einbrecher nach Verfolgung gestellt

Tatverdächtiger in Haft

Einbrecher nach Verfolgung gestellt

Online seit 09.09.2019 um 12:27 Uhr

Enns.

Ein 27-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land und ein weiterer bislang unbekannter Täter stiegen am 08. September 2019 um 04:14 Uhr in Enns über ein Fenster in ein Geschäft ein. Die beiden Täter durchsuchten das Objekt und haben mehrere Handys, Tablets und PC-Spiele im Bereich der Lieferantenzufahrt zum Abtransport zwischengelagert. Aufgrund der Alarmauslösung wurde eine Streife zum Einsatzort beordert. Beim Zufahren zum Tatort konnten die Beamten beobachten, wie zwei Personen aus dem aufgebrochenen Fenster sprangen und getrennt die Flucht ergriffen. Eine sofortige Fahndung und Beiziehung weiterer Streifen wurde veranlasst. Die Beamten konnten den 27-Jährigen nach einer Verfolgung zu Fuß versteckt hinter einem Fahrzeug im Innenhof eines Firmengeländes vorfinden. Da der Beschuldigte der Aufforderung, mit erhobenen Händen vorzutreten, nicht nachkam, mussten die Beamten schließlich den Pfefferspray einsetzen. Dieser zeigte jedoch keine Wirkung und der randalierende Täter versuchte erneut zu flüchten und sich der Festnahme zu entziehen. Schließlich konnte der Täter mit den zwischenzeitlich zugeführten Streifen widerstandslos festgenommen werden. Bei der Verfolgung des Täters fügten sich die Beamten leichte Verletzungen zu. Sie konnten ihren Dienst nach der Erstversorgung durch die Rettung fortsetzten und suchten nach Dienstende einen Arzt auf. Der Täter hatte sich selber bei der Flucht eine Schnittverletzung zugezogen, weshalb unmittelbar nach der Festnahme die Rettung verständigt wurde und der 27-Jährige zur ambulanten Behandlung in den Med Campus III des Kepler Universitätsklinikums gebracht wurde. Gegen den Beschuldigten bestand bereits eine aufrechte Festnahmeanordnung der Staatsanwaltschaft Linz, weshalb der Beschuldigte in die Justizanstalt Linz eingeliefert wurde, berichtet die Polizei.



von Matthias Lauber
am 09.09.2019 um 12:27 Uhr erstellt,
am 09.09.2019 um 12:27 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Verkehrsunfall mit Fahrerflucht
20.11.2019, Mattighofen

Kleinbrand im Lagerraum eines Hauses von Anwohner eingedämmt
19.11.2019, Riedau

Unbekannte schlugen Mann nieder
19.11.2019, Mattighofen

Ohne Führerschein und Zulassung unterwegs
19.11.2019, Linz

Radfahrer in Dunkelheit übersehen
19.11.2019, Ansfelden