Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Ein Kilogramm Methamphetamin aus Tschechien geschmuggelt

Ein Kilogramm Methamphetamin aus Tschechien geschmuggelt

Online seit 22.07.2022 um 13:41 Uhr

Oberösterreich.

Auf Grund von internationalen Ermittlungen des Landeskriminalamtes Oberösterreich konnte im Juni 2022 ein mehrfach vorbestrafter 65-jähriger Österreicher mit knapp 200 Gramm Crystal Meth (Methamphetamin) aus Tschechien kommend in Österreich festgenommen werden. Auf Grund der akribischen Suche der Kriminalbeamten konnte das Suchtgift in einem Versteck im PKW entdeckt werden. Dem Österreicher wird vorgeworfen, seit ca. August 2021 bis zum Zeitpunkt seiner Festnahme bis zu einem Kilogramm Crystal Meth im Straßenverkaufswert von rund 100.000 Euro aus Tschechien nach Österreich eingeführt zu haben. Neben seinem Eigenkonsum dürfte der Beschuldigte mehreren Personen die Drogen mit einem hohen Gewinnaufschlag weiterverkauft haben. Neben den Schmuggelfahrten mit seinem PKW, die er alleine durchführte, dürfte der Beschuldigte mehrmals auch ein Ehepaar mitgenommen haben, welches ebenfalls Crystal Meth nach Österreich brachte. Dem Beschuldigten wird auch vorgeworfen, sich im Ausland einen falschen österreichischen Führerschein bestellt zu haben, welchen er mit Bitcoins im Wert von € 1.500,- bezahlte. Der Festgenommene befindet sich derzeit noch in Untersuchungshaft in der Justizanstalt Linz und wartet auf seinen Prozess, so die Polizei.







von Matthias Lauber
am 22.07.2022 um 13:41 Uhr erstellt,
am 22.07.2022 um 13:41 Uhr veröffentlicht.


11.08.2022 | Steinerkirchen an der Traun

LKW in Feld umgestürzt


11.08.2022 | Rußbach am Paß Gschütt/Gosau

Vermisster Schwammerlsucher (64) tot aufgefunden


11.08.2022 | Walding

Schwerer Sturz mit Motorrad


11.08.2022 | Hallstatt

Tschechin stürzte in Gletscherspalte


11.08.2022 | Attersee am Attersee

Spritztour mit Golf-Carts