Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Ehepaar erlitt beim Grillen im Wohnzimmer Kohlenmonoxidvergiftung

Ehepaar erlitt beim Grillen im Wohnzimmer Kohlenmonoxidvergiftung

Online seit 06.07.2015 um 22:53 Uhr

Niederthalheim.

Ein Ehepaar aus Niederthalheim (Bezirk Vöcklabruck) grillte Sonntagabend im Wohnzimmer mit einem Gasgriller, beide erlitten eine Kohlenmonoxidvergiftung.

Das Ehepaar stellte den Gasgriller statt im Garten im Wohnzimmer auf. Bei der Verbrennung entstand Kohlenmonoxid. Als erstes klagte die Frau über gesundheitliche Probleme, ihr Mann brachte sie ins freie, dort brachen beide zusammen und mussten nach der Erstversorgung ins Krankenhaus gebracht werden. Der 17-jährige Sohn konnte zu Hause bleiben, er klagte nur über leichte Vergiftungserscheinungen.

Zwei Feuerwehren standen im Einsatz um das Haus zu belüften.



von Matthias Lauber
am 06.07.2015 um 22:53 Uhr erstellt.


Aktuelle Kurzmeldungen
Sozialleistungsbetrug aufgedeckt
08.12.2019, Urfahr-Umgebung

Streit unter Fahrgästen endet mit Faustschlag ins Gesicht
08.12.2019, Unterweitersdorf

Aggressive Nachtschwärmer
08.12.2019, St. Martin im Mühlkreis

PKW-Lenker stürzte über Böschung ins Feld
08.12.2019, St. Martin im Mühlkreis

Alkolenker prallte gegen Mauer
08.12.2019, Ansfelden