Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Drohung mit Schlagring

Drohung mit Schlagring

Online seit 10.11.2019 um 15:44 Uhr

Braunau am Inn.

Ein 16-jähriger französischer Staatsbürger aus Salzburg verletzte am 09. November 2019 gegen 18:50 Uhr im Eingangsbereich einer Schnellrestaurantfiliale in Braunau am Inn einen 14-Jährigen aus dem Bezirk Braunau am Inn mit einem Kopfstoß. Zuvor kam es bereits zu Handgreiflichkeiten. Der Verletzte flüchtete daraufhin Richtung Merkur-Parkplatz. Dort wurde er dann von einem 17-jährigen russischen Staatsangehörigen aus dem Bezirk Braunau am Inn, der vom 16-Jährigen und einem 14-Jährigen aus dem Bezirk Braunau am Inn begleitet wurde, gefährlich bedroht. Hierbei führte der Russe einen verbotenen Schlagring mit. Die Täter konnten mittels Zeugenaussagen und intensiven Fahndungstätigkeiten der örtlichen Polizeikräfte ausgeforscht werden. Der verbotene Schlagring wurde sichergestellt. Gegen den 17-Jährigen wurde ein vorläufiges Waffenverbot ausgesprochen, teilt die Polizei mit.



von Matthias Lauber
am 10.11.2019 um 15:44 Uhr erstellt,
am 10.11.2019 um 15:44 Uhr veröffentlicht.