Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Drogenlenker verursachte Verkehrsunfall

Drogenlenker verursachte Verkehrsunfall

Online seit 09.09.2022 um 21:59 Uhr

Hartkirchen.

Am 09. September 2022 ereignete sich um 15:25 auf der L1219 Brandstätter Straße in der Gemeinde Hartkirchen auf Höhe des Brandstätter Sees ein Frontalunfall mit zwei PKW. Ein 47-Jähriger aus dem Bezirk Eferding fuhr in Richtung Eferding als ihm ein 27-jähriger Linzer auf seinem Fahrstreifen entgegenkam. In weiterer Folge kam es zur Kollision der Fahrzeuge, bei der der 27-Jährige und seine 24-jährige Beifahrerin aus Wels leicht verletzt wurden. Sie wurden in das Klinikum Wels eingeliefert. Der 27-Jährige lenkte den PKW, obwohl er keine gültige Lenkberechtigung besitzt. Ein Drogenschnelltest verlief positiv. Die L1219 Brandstätter Straße war durch den Unfall etwa eineinhalb Stunden gesperrt. Die Verkehrsumleitung und anschließenden Aufräumarbeiten wurden durch die Feuerwehr durchgeführt, so die Polizei.







von Matthias Lauber
am 09.09.2022 um 21:59 Uhr erstellt,
am 09.09.2022 um 21:59 Uhr veröffentlicht.


05.10.2022 | Weng im Innkreis

Schulbus kollidierte mit E-Biker


05.10.2022 | Enns

Sprenggranate gefunden


05.10.2022 | Lasberg

Attacke mit Pflastersteinen


05.10.2022 | St. Aegidi

Abgängige Person bei Suchaktion gefunden


05.10.2022 | Grieskirchen

Zwei Männer bei Arbeitsunfall verletzt