Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Drogenlenker gestoppt

Drogenlenker gestoppt

Online seit 26.05.2022 um 11:42 Uhr

Unterweitersdorf.

Eine Polizeistreife wurde um 20:10 Uhr in Radingdorf auf einen PKW-Lenker aufmerksam, welcher in weiterer Folge kontrolliert wurde. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der 21-jährige PKW-Lenker aus dem Bezirk Zwettl nicht im Besitz einer gültigen Lenkberechtigung war, da ihm sein Führerschein bereits entzogen wurde. Beifahrer war der 23-jährige Bruder des 21-Jährigen. Ein durchgeführter Alkotest beim PKW-Lenker ergab einen Wert von 0,18 Promille. Bei der Durchsuchung des PKW fanden die Polizisten gesamt ca. zehn Gramm Marihuana, welches dem Brüderpaar gehörte. In weiterer Folge wurden die beiden Brüder zur Polizeiinspektion Pregarten verbracht. Da der 21-Jährige auch eindeutige Merkmale einer Suchtmittelbeeinträchtigung aufwies, wurde ein freiwilliger Urinschnelltest durchgeführt, welcher positiv auf THC verlief. Aufgrund der typischen Merkmale einer Suchtmittelbeeinträchtigung sowie des positiven Urinschnelltests wurde der 21-Jährige zum Zweck der Fahrtauglichkeit zur klinischen Untersuchung vorgeführt. Die Amtsärztin diagnostizierte dabei die Fahruntauglichkeit des Angezeigten. Anzeigen werden der zuständigen Staatsanwaltschaft und Bezirkshauptmannschaft vorgelegt, berichtet die Polizei.







von Matthias Lauber
am 26.05.2022 um 11:42 Uhr erstellt,
am 26.05.2022 um 11:42 Uhr veröffentlicht.


02.07.2022 | Grieskirchen

Auto kracht gegen Straßenlaterne


02.07.2022 | Grieskirchen

Autolenkerin bei Unfall verletzt


02.07.2022 | Pettenbach

Schwerer Motorradunfall im Kreisverkehr


02.07.2022 | Hallstatt

Alpinpolizisten im Einsatz: Kletterer aus misslicher Lage gerettet


02.07.2022 | Wels

"Stammgast" nach Drohung festgenommen