Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Drogenlenker aus dem Verkehr gezogen

Drogenlenker aus dem Verkehr gezogen

Online seit 26.02.2021 um 08:45 Uhr

Asten.

Am 25. Februar 2021 um 16:50 Uhr wurden Polizisten in Asten auf einen Autofahrer aufmerksam, der zuvor das Vorschriftszeichen "Halt" missachtet hatte. Bei der darauffolgenden Lenker- und Fahrzeugkontrolle roch es aus dem Wageninneren stark nach Cannabis. Der 27-jährige Lenker aus dem Bezirk Amstetten willigte dem freiwilligen Urintest ein. Dieser verlief auch positiv auf THC. In seinem Rucksack fanden die Polizisten zudem acht Gramm Cannabis und Utensilien für den Suchtgiftgebrauch. Die Vorführung zur klinischen Untersuchung verweigerte er. Ihm wurde der Führerschein abgenommen. Bei seiner Einvernahme zeigte er sich geständig und gab an, die verbotene Substanz am Vortag geraucht zu haben. Er wurde angezeigt, so die Polizei.



von Matthias Lauber
am 26.02.2021 um 08:45 Uhr erstellt,
am 26.02.2021 um 08:45 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Covid-19: Land Oberösterreich informiert Fahrgäste eines Zuges zwischen Wien und Linz
23.04.2021, Linz/Wien

Arbeitsunfall: Arbeiter in Maschine eingeklemmt
23.04.2021, Oberwang

Mehrere Drogendealer in Haft
23.04.2021, Oberösterreich

Versuchter Raub
23.04.2021, Vöcklabruck

Notarzthubschraubereinsatz nach internem Notfall bei Skitour
23.04.2021, Spital am Pyhrn