Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Drogen im Darknet bestellt

Drogen im Darknet bestellt

Online seit 02.03.2021 um 14:42 Uhr

Gmunden/Wien.

Nachdem am 23. Juli 2020 Beamte des Zollamtes Wien eine Postsendung mit 200 Stück XTC-Tabletten, adressiert an einen damals 17-Jährigen aus dem Bezirk Gmunden, sichergestellt hatten, wurde von der Staatsanwaltschaft eine Hausdurchsuchung angeordnet. Neben einer Dose mit geringen Mengen Cannabiskraut wurde auch das Mobiltelefon des 17-Jährigen sichergestellt und ausgewertet. Die darauf gefundenen Informationen begründeten den Verdacht auf die Weitergabe beziehungsweise den Verkauf von Suchtmitteln. Aufgrund der umfangreichen Ermittlungen durch Beamte der Polizei konnten bislang acht Abnehmer des nun 18-Jährigen ausgeforscht werden. Insgesamt wurden 15 Anzeigen nach dem Suchtmittelgesetz erstattet. Außerdem wurde der 18-Jährige wegen gefährlicher Drohung und Körperverletzung angezeigt, so die Polizei.



von Matthias Lauber
am 02.03.2021 um 14:42 Uhr erstellt,
am 02.03.2021 um 14:42 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Covid-19: Land Oberösterreich informiert Fahrgäste eines Zuges zwischen Wien und Linz
23.04.2021, Linz/Wien

Arbeitsunfall: Arbeiter in Maschine eingeklemmt
23.04.2021, Oberwang

Mehrere Drogendealer in Haft
23.04.2021, Oberösterreich

Versuchter Raub
23.04.2021, Vöcklabruck

Notarzthubschraubereinsatz nach internem Notfall bei Skitour
23.04.2021, Spital am Pyhrn