Kurzmeldung

Drei Verletzte bei Küchenbrand

Drei Verletzte bei Küchenbrand

Online seit 11.02.2024 um 16:06 Uhr

Steyr.

Zu einem Küchenbrand kam es am 11. Februar 2024 im Stadtgebiet von Steyr. Die 18-jährige Bewohnerin war nach dem Feiern nach Hause gekommen und hatte sich noch etwas kochen wollen. Sie stellte dazu einen Topf auf den Herd und schaltete diesen ein. Danach legte sie sich schlafen. Wenig später wurde ihr 19-jähriger Bruder durch den Rauchgeruch geweckt. Er eilte in die Küche, entdeckte den Brand und weckte seine beiden Schwestern, die jüngere ist 14 Jahre alt. Danach versuchte er den Brand mit einem Feuerlöscher zu bekämpfen. Da dies nicht mehr möglich war, verließen alle drei die Wohnung und flüchteten zu den Nachbarn, von wo die Feuerwehr gerufen wurde. Die Florianijünger konnten verhindern, dass sich der Brand auf die restlichen Räumlichkeiten ausbreitete. Alle drei Familienmitglieder wurden ins Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Steyr eingeliefert, so die Polizei.








von Matthias Lauber
am 11.02.2024 um 16:06 Uhr erstellt,
am 11.02.2024 um 16:06 Uhr veröffentlicht.



28.02.2024 | Braunau am Inn

Sondengeherin unterschlug Funde


28.02.2024 | Braunau am Inn

Arbeitsunfall mit Stapler


27.02.2024 | Königswiesen

Frau nach Forstunfall mit Notarzthubschrauber abtransportiert


27.02.2024 | Schärding

Attacke auf Mann in Schärding aufgeklärt


27.02.2024 | Haibach ob der Donau

Motorrad kollidierte mit PKW




28.02.2024 | Roitham am Traunfall

Waldbrand entpuppte sich als Lagerfeuer


28.02.2024 | St. Marien

Kleintransporter überschlagen


22.02.2024 | Utzenaich

Kleintransporter kracht in abbiegenden LKW


22.02.2024 | Schwanenstadt

Brandmeldealarm: Rauchentwicklung durch defekte Abluftklappe


21.02.2024 | St. Agatha

Verkehrsunfall fordert eine verletzte Person