Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Drei Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß

Drei Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß

Online seit 25.09.2020 um 21:38 Uhr

St. Peter am Hart.

Ein 23-Jähriger aus dem Bezirk Braunau am Inn fuhr mit seinem PKW am 25. September 2020 gegen 07:45 Uhr auf der Altheimer Straße Richtung Altheim. Aus bislang unbekannter Ursache geriet er im Gemeindegebiet von St. Peter am Hart ins Schleudern und stieß mit einem entgegenkommenden PKW einer 64-Jährigen aus dem Bezirk Braunau am Inn frontal zusammen. Sowohl die beiden Autolenker als auch der 65-jährige Ehemann der 64-Jährigen wurden schwer verletzt und nach der Erstversorgung in das Krankenhaus St. Josef Braunau eingeliefert. Die Altheimer Straße musste aufgrund der Aufräumarbeiten bis 11:15 Uhr gesperrt werden. Eine örtliche Umleitung wurde eingerichtet, teilt die Polizei mit.



von Matthias Lauber
am 25.09.2020 um 21:38 Uhr erstellt,
am 25.09.2020 um 21:38 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Alkolenkerin mit E-Bike gestürzt
28.10.2020, Reichenthal

Verletzter Pensionist von Einsatzkräften ins Tal getragen
28.10.2020, Gmunden

Zwischen Traktor und LKW eingeklemmt
28.10.2020, St. Agatha

Sattelzug kippte in Straßengraben
28.10.2020, Andorf

Massiver Dieselaustritt
28.10.2020, Wolfern