Kurzmeldung

Diebstahls- und Einbruchsserie geklärt

Tatverdächtiger in Haft

Diebstahls- und Einbruchsserie geklärt

Online seit 29.09.2023 um 18:14 Uhr

Ried im Traunkreis.

Am 28. September 2023 führten Polizisten eine durch die Staatsanwalt Ried im Innkreis angeordnete und gerichtlich bewilligte Hausdurchsuchung in den Räumlichkeiten eines 28-jährigen rumänischen Staatsangehörigen durch. Bei der Durchsuchung konnte Diebesgut (Fahrräder, Werkzeuge, antike Bücher usw.) im Wert von mehreren zehntausend Euro aufgefunden und sichergestellt werden. Der Verdächtige konnte aufgrund umfangreicher Ermittlungen zu bislang zwölf Einbruchsdiebstählen, schweren Diebstählen und Diebstählen überführt werden. Der 28-Jährige zeigte sich nur teilgeständig. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Ried im Innkreis wurde der Beschuldigte festgenommen und in die Justizanstalt Ried im Innkreis eingeliefert, teilt die Polizei mit.








von Matthias Lauber
am 29.09.2023 um 18:14 Uhr erstellt,
am 29.09.2023 um 18:14 Uhr veröffentlicht.



15.06.2024 | Grieskirchen

Aggressiver Mann festgenommen


15.06.2024 | Herzogsdorf

Motorradpolizist stoppte Alkolenker


15.06.2024 | Alkoven

Triebwagen erfasste PKW


15.06.2024 | Wippenham

Stier von Triebwagen getötet


15.06.2024 | Hohenzell

Kleintransporter überschlagen




14.06.2024 | Riedau

Pritschenwagen gegen Brückengeländer gekracht


14.06.2024 | Bad Goisern am Hallstättersee

Oldtimer abgestürzt: Zwei Insassen durch Feuerwehr aus Fahrzeug befreit


14.06.2024 | Piberbach

Nach Fettbrand brannte Thujenhecke


11.06.2024 | Garsten

Kirschkernkissen brannte in Mikrowelle


09.06.2024 | Wels

Igel steckte in einem Einfahrtstor fest