Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Dealer in Haft

Dealer in Haft

Online seit 03.01.2020 um 15:19 Uhr

Linz.

Ein einschlägig und zahlreich vorbestrafter 35-jähriger Linzer steht unter Verdacht, im Zeitraum von Anfang 2017 bis zum 02. November 2019 etwa 460 Stück Substitol 200 Milligramm und etwa 365 Stück Substitol 120 Milligramm überwiegend gewinnbringend in Verkehr gesetzt zu haben. Dabei bediente er sich zumindest seit Oktober 2018 der ihm im Rahmen der Substitutionstherapie verabreichten Medikation von täglich 920 Milligramm Substitol. Der Verdächtige, der sich nicht geständig zeigte, wurde bereits am 25. November 2019 auf Grund einer erwirkten Festnahmeanordnung der Staatsanwaltschaft Linz festgenommen und befindet sich derzeit in Untersuchungshaft in der Justzianstalt Linz. Neben dem Beschuldigten konnten mehrere Suchtgiftabnehmer ausgeforscht und zur Anzeige gebracht werden, berichtet die Polizei.



von Matthias Lauber
am 03.01.2020 um 15:19 Uhr erstellt,
am 03.01.2020 um 15:19 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Einbrecher ausgeforscht und festgenommen
21.02.2020, Oberösterreich/Niederösterreich

20-Jähriger von Burschengruppe niedergeschlagen
21.02.2020, Linz

Alkolenker nach Fahrerflucht rasch erwischt
21.02.2020, Leonding

Schifahrer prallte gegen Baum
20.02.2020, Gosau

Pensionist von Trickdiebin bestohlen
20.02.2020, Vöcklamarkt