Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Dachgeschoßwohnung geriet in Brand

Dachgeschoßwohnung geriet in Brand

Online seit 27.03.2020 um 18:55 Uhr, aktualisiert am 28.03.2020 um 13:27 Uhr

Freinberg.

Am 27. März 2020 gegen 13:45 Uhr brach im Dachgeschoß eines Wohnhauses in Freinberg ein Brand aus. Das Dachgeschoß und die Dachgeschoßwohnung wurden arg in Mitleidenschaft gezogen. Zur Brandbekämpfung waren zwei Feuerwehren im Einsatz. Personen und unmittelbar angrenzende Objekte waren durch das rasche Eingreifen der Feuerwehren nicht gefährdet.
Am Vormittag des 28. März 2020 wurde die Brandstelle von einem Sachverständigen der Brandverhütungsstelle für Oberösterreich gemeinsam mit dem Bezirksbrandermittler untersucht. Dabei wurde festgestellt, dass der Brand durch Funkenflug und Hitzestau am Kamin ausgelöst wurde, teilt die Polizei mit.



von Matthias Lauber
am 27.03.2020 um 18:55 Uhr erstellt,
am 27.03.2020 um 18:55 Uhr veröffentlicht,
am 28.03.2020 um 13:27 zuletzt aktualisiert.


Aktuelle Kurzmeldungen
Boot fiel um - Frau schwer verletzt
01.06.2020, Seewalchen am Attersee

Brand bei einer Gartenhütte vor Eintreffen der Feuerwehren gelöscht
01.06.2020, Fraham

Frühschopppen endete mit Anzeigen
01.06.2020, Katsdorf

Couragierter Zeuge stoppte Unfalllenkerin
01.06.2020, Oberhofen am Irrsee

Verkehrsunfall mit Fahrerflucht
01.06.2020, Wels