Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Brandstiftungen in Ebensee am Traunsee

Brandstiftungen in Ebensee am Traunsee

Online seit 12.10.2021 um 08:59 Uhr

Ebensee am Traunsee.

Ein bisher unbekannter Täter entzündete am 11. Oktober 2021 gegen 20.40 Uhr mit einer Anzündhilfe ein vor einem Mehrparteienhaus in Ebensee am Traunsee abgestelltes Wohnmobil im Bereich des rechten Hinterrades. Während dieser Brandbekämpfung wurde eine neuerliche Brandstiftung bei einer Garage eines Einfamilienhauses, welche sich nur in ca. 200 Meter Luftlinie zum ersten Brandobjekt befindet, angezeigt. Der vermutlich selbe Täter entzündete wiederum mit einer Anzündhilfe das Garagentor eines 71-jährigen aus Ebensee am Traunsee. Da die Brände rasch entdeckt wurden, konnten die Freiwilligen Feuerwehren das Feuer rasch löschen und ein Übergreifen verhindern. Vier Feuerwehren befanden sich im Einsatz. Die Höhe des entstandenen Sachschadens lässt sich noch nicht genau abschätzen, dürfte aber aufgrund der raschen Brandentdeckungen eher gering sein. Die anschließende örtliche Fahndung nach dem Täter verlief bis dato ohne Erfolg. Bereits am 10. Oktober 2021 um 23:16 Uhr wurde ein Fahrzeugbrand vor einem Mehrparteienhaus in Ebensee am Traunsee angezeigt, wobei ein unmittelbarer Tatzusammenhang mit den heutigen Brandstiftungen als gegeben erscheint, berichtet die Polizei.







von Matthias Lauber
am 12.10.2021 um 08:59 Uhr erstellt,
am 12.10.2021 um 08:59 Uhr veröffentlicht.


27.10.2021 | Lengau

Zusammenstoß mit Alkolenker


27.10.2021 | Losenstein

Mountainbiker stürzte


27.10.2021 | Adlwang

Covid-19: Land Oberösterreich informiert Gäste einer Diskothek in Adlwang


27.10.2021 | Pfarrkirchen im Mühlkreis

Covid-19: Land Oberösterreich informiert Gäste eines Gasthofes in Pfarrkirchen im Mühlkreis


27.10.2021 | Sattledt

Rauchender PKW führt zu Einsatz der Feuerwehr