Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Brandstiftung geklärt

Brandstiftung geklärt

Online seit 30.01.2020 um 13:50 Uhr

Steyr.

Ein zunächst unbekannter Täter entzündete am 27. Jänner 2020 gegen 22:25 Uhr in einem Kellerabteil eines Mehrfamilienhauses in Steyr Regale und Aktenordner, wodurch ein Brand mit starker Rauchentwicklung entstand. Der Brand konnte von der Feuerwehr rasch gelöscht werden. Aufgrund umfangreicher Ermittlungen und Vernehmungen der Polizei konnte ein 53-Jähriger aus Steyr als Tatverdächtiger ausgeforscht und festgenommen werden. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Steyr wird der Mann noch heute in die Justizanstalt Garsten eingeliefert, gibt die Polizei bekannt.



von Matthias Lauber
am 30.01.2020 um 13:50 Uhr erstellt,
am 30.01.2020 um 13:50 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Sitzbank am Bahnhof durch Feuer beschädigt
07.04.2020, St. Nikola an der Donau/Saxen

Verletzter wehrte sich gegen Rettungseinsatz
07.04.2020, Lasberg

Brand in einem Gewerbeobjekt
07.04.2020, Mondsee

Dachstuhlbrand bei einem Wohnhaus
07.04.2020, Münzkirchen

Rumänische Familien gerieten in Streit
06.04.2020, Braunau am Inn