Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Brand in Mehrparteienhaus

Brand in Mehrparteienhaus

Online seit 13.09.2019 um 20:00 Uhr

Ottensheim.

Am 13. September 2019 gegen 08:50 Uhr wurde im Keller eines aus acht Wohnungen bestehenden Mehrparteienhauses in Ottensheim ein Brand festgestellt, welcher sich sehr rasch auf das Kellerabteil ausbreitete und dieses samt dem darin vorhandenen Inventar total zerstörte. Die weiteren Abteile und sonstigen Räumlichkeiten wurden insbesondere durch die Rauchentwicklung stark in Mitleidenschaft gezogen. Eine Mieterin aus dem ersten Stock musste von der Feuerwehr mittels einer Leiter vom Balkon aus in Sicherheit gebracht werden, zwei Hausparteien erlitten eine leichte Rauchgasvergiftung. Sie wurden in Krankenhäuser nach Linz verbracht, dort ambulant behandelt und wieder entlassen. Das Feuer dürfte laut derzeitigem Ermittlungsstand durch einen elektrischen Defekt während des Aufladens eines Akkus entstanden sein. Insgesamt waren drei Feuerwehren im Einsatz, die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit nicht bekannt, berichtet die Polizei am Abend in einer Presseaussendung.



von Matthias Lauber
am 13.09.2019 um 20:00 Uhr erstellt,
am 13.09.2019 um 20:00 Uhr veröffentlicht.


Aktuelle Kurzmeldungen
Hochwertige Mountainbikes gestohlen
21.09.2019, Gmunden

Mann schwamm nackt mit erigiertem Penis in öffentlichem Bad
21.09.2019, Braunau am Inn

Unfalllenker brachte Opfer direkt ins Krankenhaus
21.09.2019, Reichenau im Mühlkreis

Größerer Sachschaden bei Kollision zweier Autos
21.09.2019, Laakirchen

Auto kracht frontal gegen Baum
21.09.2019, Ebensee am Traunsee