Ausgewählte Region wird geladen ...

Kurzmeldung

Brand in Firmenhalle

Brand in Firmenhalle

Online seit 27.10.2022 um 12:00 Uhr

Taiskirchen im Innkreis.

Am 27. Oktober 2022 gegen 06:15 Uhr wollte ein Mitarbeiter einer Firma in Taiskirchen im Innkreis in einer Halle ein Sauerstoff-Acetylen-Gemisch der Autogen-Schweißanlage entzünden. Plötzlich gab es einen Knall und die Acetylen-Flasche begann am Armaturenausgang zu brennen. Die beiden Arbeiter verließen sofort ihren Arbeitsplatz und alarmierten die Feuerwehr. Durch das rasche Einschreiten von fünf Feuerwehren konnte eine Ausbreitung des Brandes verhindert werden. Es wurde lediglich die Schweißanlage beschädigt. Der Brand dürfte durch eine Undichtheit an der Acetylen-Flasche ausgelöst worden sein. Verletzt wurde niemand, so die Polizei.







von Matthias Lauber
am 27.10.2022 um 12:00 Uhr erstellt,
am 27.10.2022 um 12:00 Uhr veröffentlicht.


01.02.2023 | Linz

Falsche Polizisten angehalten


31.01.2023 | Aurolzmünster

Mann mit Schwert löste Großeinsatz aus


31.01.2023 | Rohrbach-Berg

Zug prallte gegen PKW


31.01.2023 | Saxen

Kind bei Unfall verletzt


31.01.2023 | Gmunden/Linz/St. Georgen im Attergau/Niederösterreich/Steiermark

Geldbörsen und Bankomatkarten gestohlen




31.01.2023 | Roitham am Traunfall

Aufräumarbeiten nach Unfall auf Westautobahn


30.01.2023 | Schlüßlberg

CO-Austritt in einem Wohngebäude


29.01.2023 | Ungenach

Sucheinsatz nach abgängigem Hund


29.01.2023 | Kirchdorf an der Krems

Hund in Drehkreuz eingeklemmt


27.01.2023 | Riedau

Brand zweier abgestellter Fahrzeuge