Kurzmeldung

Brand in Baucontainer

Brand in Baucontainer

Online seit 26.03.2024 um 08:43 Uhr

Luftenberg an der Donau.

Zwischen 22. und 25. März 2024 brannte es bei einer Baustelle in Luftenberg in einem Büro-Baucontainer einer dort eingesetzten Baufirma. Das Feuer erstickte vermutlich von selbst, da der Brand erst nachträglich bemerkt wurde. Der Bezirksbrandermittler konnte eindeutig einen Kabelbrand als Ursache feststellen. Auf Grund der Sperrverhältnisse kann Fremdverschulden ausgeschlossen werden. Der Schaden am Container und dem Inhalt wird auf rund 20.000,00 Euro geschätzt, berichtet die Polizei.








von Matthias Lauber
am 26.03.2024 um 08:43 Uhr erstellt,
am 26.03.2024 um 08:43 Uhr veröffentlicht.



18.04.2024 | Leopoldschlag

Bei Einreise mit Waffe erwischt


17.04.2024 | Schärding

Sexuelle Belästigung


17.04.2024 | Lohnsburg am Kobernaußerwald

Brandstiftung: Lagerhalle in Lohnsburg am Kobernaußerwald durch Fremdverschulden niedergebrannt


17.04.2024 | Linz

Reglose Person durch Polizisten mit Defibrillator wiederbelebt


17.04.2024 | Neumarkt im Mühlkreis

Mit Führerschein von verstorbener Person unterwegs




18.04.2024 | Schlüßlberg

Schaf steckte mit Kopf im Zaun fest


18.04.2024 | Altmünster

Auto krachte gegen Straßenlaterne


18.04.2024 | Altmünster

Zustellfahrzeug der Post im Straßengraben


18.04.2024 | Peuerbach

Kollision zwischen PKW und einem Kleintransporter


17.04.2024 | Hörsching

Katze aus Mauerspalt hinter Ofen gerettet